Nach oben

Stellenausschreibung MBR OWL zum 01.01.2023

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Ostwestfalen-Lippe / Regierungsbezirk Detmold sucht zum 01.01.2023 eine_n neue_n Kolleg_in.

Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS e.V. ist Träger der Mobilen Beratung gegen
Rechtsextremismus OWL/ Regierungsbezirk Detmold. Der Verein für politische und soziale Bildung
Arbeit und Leben ist eine Kooperation des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und den
Volkshochschulen Nordrhein-Westfalens (VHS). Arbeit und Leben sieht die Hauptaufgabe in der
Planung und Durchführung von Veranstaltungen der politischen Weiterbildung. Arbeit und Leben ist
auch Träger des Projekts NRWeltoffen im Kreis Herford.

 

Die MBR OWL ist eine Beratungsstelle für alle, die sich mit Rechtsextremismus oder Rassismus
auseinandersetzen wollen oder müssen. Ziel ist es dabei, Handlungssicherheit (wieder-)herzustellen.
Sie erarbeitet gemeinsam mit den Beratungsnehmenden Handlungsstrategien und Netzwerke und
bietet Hintergrundinformationen und Analysen.


Zur Verstärkung des Teams sucht Arbeit und Leben DGB/VHS im Kreis Herford e.V. ab dem 01. Januar
2023
eine*n neue*n Mitarbeiter*in für die MBR OWL.

 

Die Stellenausschreibung mit weiteren Informationen finden Sie hier und im Anhang.

Regionen

Um direkt die Kontaktdaten des Ansprechpartners aus Ihrer Region sowie weiterführende Informationen zu erhalten, wählen Sie den passenden Regierungsbezirk aus.

 

Regierungsbezirk ArnsbergRegierungsbezirk DetmoldRegierungsbezirk DüsseldorfRegierungsbezirk KölnRegierungsbezirk Münster

Exklusiv